Schlagwort-Archive: altersvorsorge

Altersvorsorge für Ärzte

Veröffentlicht unter Rürup-Rente | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Altersvorsorge für Selbstständige

Veröffentlicht unter Rentenversicherung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Altersvorsorge richtig planen: Die besten Strategien für Ihre finanzielle Absicherung

Altersvorsorge richtig planen: Die besten Strategien für Ihre finanzielle Absicherung

Eigenschaften

rechnen, Finanzprodukte beurteilen und die individuell passende Strategie wählen: Das sind die Bausteine einer erfolgreichen . Denn ohne Eigeninitiative geht es nicht. Und die staatliche Rente reicht in den seltensten Fällen für einen sorgenfreien Ruhestand.

Entwickeln sie mithilfe des Ratgebers Ihre persönliche Vorsorgestrategie - egal ob Sie Berufseinsteiger, in der Familiengründungsphase oder im Alter 45 plus sind. Der Ratgeber hilft Ihnen Schritt für Schritt: Zunächst kalkulieren Sie Ihren Vorsorgebedarf, anschließend stellen wir Ihnen alle wichtigen Finanzprodukte für Ihre Altersvorsorge vor und nehmen die einzelnen Produkte kritisch unter die Lupe. Dazu gehören natürlich auch die Riester- und Rürup-Rente, Immobilien als Altersvorsorge und die staatliche Sparförderung. Und abschließend erläutern wir, welche Steuern Sie künftig als Rentner zahlen werden.

Das Einmaleins der Altersvorsorge ist gar nicht schwer - wenn man Bescheid weiß und so die richtigen Entscheidungen treffen kann.
- Wie man staatliche Sparförderungen nutzt
- Erläuterung und Bewertung von einzelnen Finanzprodukten
- Hilfe bei der persönlichen Entscheidung
- Die wichtigsten Bausteine der Vorsorge für unterschiedliche Lebensabschnitte

Kaufen!
Preis:


Rürup-Renten

Veröffentlicht unter Rürup-Rente | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demographie und Altersvorsorge: Probleme und Perspektiven der Alterssicherung im Zuge einer tief greifenden Veränderung der Bevölkerungsstruktur

Demographie und Altersvorsorge: Probleme und Perspektiven der Alterssicherung im Zuge einer tief greifenden Veränderung der Bevölkerungsstruktur

Eigenschaften von Demographie und Altersvorsorge: Probleme und Perspektiven der Alterssicherung im Zuge einer tief greifenden Veränderung der Bevölkerungsstruktur

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Soziologie), Veranstaltung: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Schlagwort des demographischen Wandels hat in der öffentlichen Diskussion der Bundesrepublik Deutschland seit einigen Jahren eine äußerst prominente Stellung errungen. Kaum ein anderes gesellschaftliches Phänomen hat es fertig gebracht,
konstant für so viel Aufregung bis hin zur Hysterie zu sorgen.
Die Alterung der Gesellschaft – bedingt durch die seit über 30 Jahren niedrigen Geburtenraten – und die daraus fraglos resultierenden tief greifenden Veränderungen für die Struktur der Bundesrepublik in den kommenden 20 bis 30 Jahren haben zahlreiche Autoren dazu veranlasst, Schreckensszenarien bezüglich eines aussterbenden und vergreisenden Deutschlands heraufzubeschwören. Prominent vertreten wurden solch düstere Visionen unter anderem durch den inzwischen emeritierten Bielefelder Bevölkerungswissenschaftler Herwig Birg, der 2001 mit seinem Buch „Die demographische Zeitenwende“ nichts weniger als „den Horror [...] einer schrumpfenden und alternden Gesellschaft“, wie es Norbert F. Pötzl 2006 in einem SPIEGEL-Artikel ausdrückt, verkündete (vgl. Pötzl, 2006).
Abgesehen von allen schwarzmalerischen Zukunftsdeutungen, muss allerdings eindeutig festgehalten werden, dass der demographische Wandel keineswegs lediglich ein herbei geredetes Schreckgespenst, sondern ein für die Bundesrepublik
unausweichliches Phänomen darstellt, mit dem sich sämtliche Bereiche der gesellschaftlichen Teilsysteme bereits heute intensiv auseinandersetzen müssen, um die Gefahren - die ohne Zweifel von ihm ausgehen - zukünftig bewältigen zu können. Insbesondere die sozialen Sicherungssysteme, allen voran die gesetzliche Rentenversicherung – im Folgenden GRV genannt –, wird sich ob des sich grundlegend veränderten zukünftigen Verhältnisses von Beitragszahlern und Rentenempfängern intensiv mit dieser Problematik auseinandersetzen und sich durch nicht einfache Reformanstrengungen auf den demographischen Wandel einstellen müssen.
Diese Arbeit soll der Frage nachgehen, welche Ausprägungen der
demographische Wandel aller Voraussicht nach haben wird, welche expliziten Schwierigkeiten dies für das System der GRV mit sich bringt und wie die , aber auch die Gesellschaft der Zukunft beschaffen sein muss, damit auch in Zeiten einer rapide alternden Gesellschaft kein Grund besteht, Angst vor einem erneuten Aufflammen akuter Altersarmut zu haben. Timon Kaleyta.

Kaufen!
Preis:


Veröffentlicht unter Riester- Rente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundzüge des Finanzdienstleistungsmarkts: Allfinanz – Private Altersvorsorge – Financial Planning

Grundzüge des Finanzdienstleistungsmarkts: Allfinanz - Private Altersvorsorge - Financial Planning

Eigenschaften von Grundzüge des Finanzdienstleistungsmarkts: Allfinanz - Private Altersvorsorge - Financial Planning

Warum beraten Banken in Versicherungsfragen? Warum verkaufen Bausparkassen Investmentfonds? Was sind die Motive, die hinter diesen stecken? Und welche Auswirkungen hat dies auf den Markt der Privaten und dem Planning? Diesen Fragen geht die zweite Auflage des Allfinanz-Lehrbuchs in ergänzter, erweiterter und aktualisierter Form nach.
Das Lehrbuch wendet sich sowohl an Studenten von Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien als auch an Praktiker im Finanzdienstleistungsmarkt wie Kundenberater, Vertreter, Makler und Mitarbeiter im Consulting-Bereich.

Kaufen!
Preis:


Veröffentlicht unter Riester- Rente | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar